Effizientes Incident Management im CFM

Wir haben unseren Softwarekatalog erneut erweitert. Ab sofort steht Ihnen CFM Incidents zur Verfügung.

Nachdem wir zur SMM Hamburg unser neues Purchase Modul veröffentlichten und vom positiven Feedback begeistert sind, haben wir unseren Softwarekatalog erneut erweitert.

Wir präsentieren: CFM Incidents

Unser neues Modul gibt Ihnen die Möglichkeit alle Zwischenfälle, Near Misses und Unfälle, sowohl sach- als auch personenbezogen, an einer zentralen Stelle zu dokumentieren und zu verwalten – Vom nicht ordnungsgemäß angebrachten Feuerlöscher bis hin zur Beinahe-Kollision mit einem Eisberg durch menschliches Versagen – alles an einem Ort.

Incident vessel details

Gewohnte CFM-Qualität

Wie bei all unseren Modulen haben wir auch bei Incidents erneut einen großen Fokus auf die einfache Bedienbarkeit und Übersichtlichkeit gelegt. An Bord kann unsere Lösung sehr einfach bedient werden und bedarf keinerlei zusätzlicher Schulungen. An Land können Sie unsere Anwendung, wie gewohnt, bequem direkt im Browser nutzen ohne die Notwendigkeit von Installationen. Zusätzlich bietet Ihnen unser neues Modul eine Vielzahl an Möglichkeiten um Incidents detailliert zu erfassen um so den größtmöglichen Nutzen für die spätere Auswertung zu erzielen.

Der Datenaustausch zwischen Schiff und Office erfolgt hierbei vollautomatisch. Hierdurch entsteht auf Ihrer Seite kein Mehraufwand und Sie können immer mit aktuellen Daten arbeiten und auf Vorkommnisse umgehend reagieren.

Dank eines durchdachten und intuitiven Designs ist auch unser neues Modul übersichtlich wie immer gestaltet.

Incident new event

Aus Fehlern lernen

„Der Anker wurde gesenkt obwohl sich noch ein Taucher im Wasser aufhielt.“ Dies ist nur ein Beispiel für einen Near Miss der sich leicht in einen Accident, also einen tatsächlichen Unfall, verwandelt haben könnte. Wenn eine solche Situation erst einmal aufgetreten ist, heißt es hieraus zu lernen und den Sachverhalt genau zu analysieren: Welches Verhalten führte überhaupt zu der Situation? Lag es an menschlichem oder technischem Versagen? Sind hierdurch Umweltschäden aufgetreten? Wie kann ein solches Ereignis in Zukunft vermieden werden?

Und hier kommen innovative Softwarelösungen wie unser Incidents Modul ins Spiel.

Damit aus möglichen Gefahrenquellen keine tatsächlichen Unfälle werden

Zusätzlich zum Erfassen von Unfällen schaffen Sie durch das Dokumentieren von Near Misses und deren Ursachen im CFM Incidents eine wertvolle Basis für Ihr Unternehmen um zukünftigen Unfällen wirksam vorbeugen zu können. Hiermit haben Sie nicht nur einen zentralen Katalog um alle Vorkommnisse zu dokumentieren sondern können bei jedem Ereignis direkt "Corrective & Preventive Actions" definieren. Hiermit können Sie leicht einen "Best-Practice Guide" für bestimmte Situationen erstellen.

Performancemonitoring dank KPIs

Gewähren Sie eine kontinuierliche Verbesserung Ihrer Unternehmensperformance, schaffen Sie eine Basis zum internen und externen Leistungsvergleich und erzielen Sie durch eine beständige Messung Anreize für noch bessere Leistungen. Um dies zu ermöglichen, haben wir sieben KPIs der Seite shipping-kpis implementiert:

  • Cargo Related Incident
  • Contained Spill
  • Fire or Explosion
  • Lost Time Injury Frequenzy
  • Navigational Incident
  • Release of Substance
  • Total Recordable Case Frequenzy

Zusammen mit einer Vielzahl an Reports und Statistiken, wie beispielsweise unserem „Near Miss Ranking" im Ship Client, geben wir ihnen mit unserem Incidents Modul ein mächtiges Werkzeug an die Hand um Ihre Flottenperformance dauerhaft zu überwachen und nachhaltig zu steigern. Überzeugen Sie sich selbst!

Möglichkeit für Verbesserungsvorschläge

Neben der Option Zwischenfälle festzuhalten, erhält Ihre Crew mit dem Incidents Modul zusätzlich die Möglichkeit Verbesserungsvorschläge oder Beschwerden einzutragen. Lassen Sie Ihre Crew direkt dazu beitragen, die Sicherheit an Bord Ihrer Flotte zu erhöhen.

Sicherheit geht vor

Stellen Sie sicher, dass Ihre Flotte und Crew bestens gerüstet ist. Überzeugen Sie sich noch heute vom Cloud Fleet Manager und vereinbaren Sie direkt einen Präsentationstermin.

by Maximilian Hagemann
on November 29, 2016