Das neue Event-Reporting ist da

Mit unserem neuen Event-Reporting stehen Ihnen eine Vielzahl an neuen auswertbaren Daten zur Verfügung.

CFM jetzt auch mit Event-Reporting

Wie in unserem letzten Blogartikel bereits angekündigt, haben wir unseren Noon-Report ausgebaut, viele weitere Reports ergänzt und stellen Ihnen diese in unserer umfassenden Event-Reporting-Anwendung zur Verfügung. Hier finden Sie eine Zusammenfassung, was Sie erwartet.

Arrival Report

Arrival Report

Der Arrival Report ermöglicht Ihnen alle Anlegezeiten Ihrer Flotte festzuhalten. Die Daten im Report beziehen sich hierbei jeweils auf die einzelnen Schiffe und ermöglichen Ihnen zusätzlich, sich die Verbräuche detailliert anzeigen zu lassen, sowie Ankerzeiten Ihrer Schiffe zu erfassen.

Departure Report

Departure Report Consumptions

Mit dem Departure Report haben Sie nicht nur alle Ablegezeiten Ihrer Flotte in der Übersicht, sondern erhalten zusätzlich einen Überblick über die jeweilige Ladung Ihrer Schiffe. Diese wird zur besseren Übersichtlichkeit nach Containertypen aufgeschlüsselt. Des Weiteren haben Sie auch in diesem Report die Möglichkeit, sich eine detaillierte Ansicht der Verbräuche sowie der noch verbleibenden Bunkerbestände anzeigen zu lassen.

BOSP & EOSP

EOSP Nautical

Zusätzlich zu den An- und Ablegezeiten Ihrer Schiffe, erhalten Sie in unseren Begin- und End Of Sea Passage Reports jetzt auch eine Zusammenfassung der Zeit, die Ihre Flotte auf See war. Alle hierfür benötigten Daten werden automatisch aus unserem Schedule Modul generiert.

Noch detailliertere Noon Reports

Noon Report Engine

Auch der Noon Report wurde verbessert und ermöglicht es eine Vielzahl an weiteren Daten zu erfassen. So können Sie beispielsweise, zusätzlich zu den bisherigen Kennzahlen, im Noon Report auch Anker- und Anliegezeiten sowie maschinenbezogene Daten erfassen. Außerdem besteht die Möglichkeit, einen eigenen Report zu den Positionen Ihrer Schiffe zu erstellen.

Abgerundet werden unsere Neuerungen durch eine neu eingeführte automatische Validierung der eingegebenen Daten. Hierdurch erhalten Sie eine noch bessere Kontrolle über Abläufe, verringern das Risiko fehlerhafter Nutzereingaben und erhöhen die Qualität Ihrer Reports weiter.

Dies ist nur eine kleine Auswahl der vielen Neuerungen die wir im Cloud Fleet Manager eingeführt haben. Eine ausführliche Übersicht erhalten Sie jederzeit im CFM Portal unter Reports -> Global -> What´s New .

by Maximilian Hagemann
on April 26, 2016